Außerschulischer Jugendaustausch

Etwa zweimal im Jahr veranstaltet LOGOS einen außerschulischen Jugendaustausch oder nimmt daran teil. Die Kölner Jugendlichen besuchen oder empfangen Jugendliche aus verschiedenen Partnerländern. Bisher haben Begegnungen mit Jugendlichen aus Russland, Belgien, Frankreich, Italien und Portugal stattgefunden. Gute Kontakte pflegen wir auch zu Organisationen in Polen, Kroatien, Spanien, Griechenland und der Türkei.

Ziele des außerschulischen Jugendaustauschs

Der Jugendaustausch soll jungen Menschen helfen, durch Erfahrungen mit Gleichaltrigen in anderen Ländern die eigene Situation und den eigenen Standort besser zu erkennen. Begegnungen und Zusammenarbeit über Grenzen hinweg bieten Möglichkeiten und Chancen zur Mitgestaltung.

Neben der Persönlichkeitsbildung stehen interkulturelles Lernen, partnerschaftliche Zusammenarbeit und kreative Formen der Begegnung im Mittelpunkt des Jugendaustauschs.